Langenbach im Taunus

Startseite
...Kalender, Nachrichten

Langenbach
...Ort, DSL, Infos, Statistik

Geschichte
...von der Urzeit bis heute

Kirche
...Gottesdienst, Pfarrer

Brauchtum
Der Laubmann
Kirmes
Alte Bräuche
Alte Lieder
Alte Spiele
Alte Rezepte
Alte Trachten
Plattwörterbuch A-G
Plattwörterbuch H-P
Plattwörterbuch Q-Z
Platt-Witze
Platt-Gedichte
Familienspitznamen
Schimpfwörter
Redensarten

Eigener Beitrag:
Eig. Beitrag senden

Dorf-Uznamen
...in Hessen und Thüringen

Erzählungen
...Geschichten, Gedichte

Impressionen
...Dorf-, Natur-, Luftbilder

Fotogalerien
...Vereine, Feste, Feiern

Flora
...Heimische Pflanzenwelt

Fauna
...Tierwelt in Langenbach

Vereine
...Langenbacher Ortsvereine

Firmen
...Örtliche Unternehmen

Einrichtungen
...DGH, Feuerwehrhaus, etc.


Haftungsausschluss

Langenbach bei Weilmünster - die Perle im Naturpark Hochtaunus 

Langenbach                          
Brauchtum

Marktplatz

Forum

Links

Kontakt

Sitemap

Veranstaltungen

Gästebuch

Anschriften

Newsletter

Impressum

Platt-Lexikon A-G       H-P   |   Q-Z

 = neu hinzu gekommen

eigenen Beitrag einsenden

A - Do

 

Dr - G


Aabee - Toilette, WC
Aabeemick - lästiger Mensch
aach - auch
Aache - Auge
Aai(g), Aajer - Ei, Eier
aal - alt
Aalehause - Aulenhausen
aanich - einig
aans - eins, 1
äbsch - schlecht gelaunt
Änn, ‘m Änn - Ende, am Ende
annescht - anders
Äppel - Äpfel
Äppelkrotze - Apfelkerngehäuse
Ääsje - Biest
Äjer - Ärger
äjern - ärgern
Äwes - Erbsen
Äwessopp - Erbsensuppe
Aff, de Aff ham - Betrunkener, betrunken
Ahmer, Ehmer - (der, die) Eimer
aisch - ich
allewei - jetzt, gerade
allminanner - alle zusammen
als - immer wieder, immerzu
als’n’als - ständig
Alt(e) - Ehefrau, Ehemann
Ank - Genick
Annergeschwisterkend,
     Annergeschwistermuggeferkel
              
- alle anderen Verwandten
Ast - h.a. Rücken, Kreuz
auch - euch
auer(n) - euer(n), eure
Auer - Uhr
Auerschmit - Audenschmiede


Baa - Bein(e)
Baam (Beem) - Baum
Babajer - Papier
Babbe - Vater
babsche - kleben
Backes - Backhaus
badschnass - tropfnass
bääxisch - eklig
Bäjer - Bier
Bännel - Band, Schnur
Bagaasch - Gesindel
Baijass - ungehobelter Mensch
bambele - lose herunterhängen
Banatzel - (abw.) Gesicht, Fresse
Bassgei - Kontrabass
bawarisch - überaus, sehr
Beasen - Besen
bedapsche - antatschen
bedrübbelt - bedrücktl, traurig
Bembel - Krug
Bibbes - Erkältung
Bie - Biene(n)
Biebchje - Vögelchen, Küken
bies - böse
Biesch - Speicher
Bier(n) - Birne(n)
bigge - bücken
bijele - bügeln
Bimsch - Schlag, Schläge
bissje - wenig
Bitt - Bottich, Wanne
Bix - Büchse
Blädchje - Weilm. Nachrichten
Blagge - Flicken
Bload - Blatt
bloh - blau
boarwes - barfuß
Bobbes - Hintern
Bodslomb - Putzlappen
Bollesje - Gefängnis
bolsestrack - kerzengerade
Bojemoaster - Bürgermeister
Born - Brunnen
borwes - barfuß
Bosse - Gebärden
Boub, Bouwe - Junge, Jungen
braat - breit
Brabbes - Brei, Matsch
Braddeler - Dummschwätzer
Brärr’r - großer Bratentopf
Brast - Wut
 Breat, Brearrer - Brett, Bretter
Brimben - Brombeeren
Broareflaasch - Bratenfleisch
Broih - Brühe
Brourr’r, Broirr’r - Bruder, Brüder
Brutsch (zäje) - eingeschnappt sein
Bruut - Brot
Buchfinkei - Usinger Land
Buhne - Bohnen
buhrn - bohren
Bulldog - Traktor
Bumbes - Furz
Bunniechje - Kätzchen
Burrm - Boden
Butzemann - Pobel
Bux(e) - Hose(n)


Chriskennche -Weihnachtsgeschenk
Chrisbaam - Weihnachtsbaum
Curaasch - Mut, Entschlossenheit
Cusseng - Cousin


Daajg - Teig
daap - gehörlos, gefühllos, taub
Dachkennel - Regenrinne
Dabbes - Tolpatsch, Trottel
dahle - teilen
Dahs - Rauchfang, Esse
Dääts - (gestoßener) Kopf
Däjer - Tier
Däjerorzt - Tierarzt
dapsche - tatschen
dehaam, dehamm - zuhause
de, däi, des - der, die das
deneawisch - daneben
Deslaadsolldochenennfoahrn
                    
- Verdammt (nochmal)
Deuwel - Teufel
Dickwurz - Futterrübe
Dickwurzbroih - schlechtes Bier, Getränk
diffdele - (aus)tüfteln
disbediern - streiten, diskutieren
Dier - Tür
Dippe - Topf
dippedaap - völlig taub, kriegt nichts mit
dirr - dürr, dünn
Dirrehause - Dietenhausen
Dirres - auch Heu
disberich - halbdunkel
Disch - Tisch
Dodd - Tüte
Dohch - Tag
Dollbuhrer - Dummkopf, Angeber
dou - du
dou(n) - tu(n)

 

 


draddele - über jemad herreden
dredschnass - durch Regen nass
dregge - drücken
drenn - drinnen
drim - drum
drimerim - drumherum
Droppe - Tropfen
drowisch - über
druddele - kleckern, tropfen
drunnisch - unter
dubbsche - tupfen, tippen
Duch - Tuch
Dunneschdohch - Donnerstag
Duur - Tor
Durmel(däjer) - Tolpatsch
durmelisch - schwindelig
Duureweck - Beerdigungsgebäck
duut - tot


eabbes - etwas
Earben - Erdbeeren
earwen - arbeiten
Earwet - Arbeit
ei - nun, na
ei gewess - selbstverständlich
ei joh - ja natürlich
en de Rei - in Ordnung
enean - hinein herein
Engst - Angst
enkaafe - einkaufen
enob - herab
ennof - hinauf
erim - herum
Esch - Asche
Eschbach - Laubuseschbach
estemiern - beachten, einschätzen
etz - jetzt, sofort
ewwe - eben, darum


Fäng (kräj) - Schläge (bekommen)
Feester - Fenster
fispern - flüstern
fissele - leicht nieselnd regnen
Fissemadende - Dummheiten
Fitzelchje - ein kleines Stück
Flaasch - Fleisch
Flaaschwoscht - Fleischwurst
Flässje - Strassenrinne, Rinnstein
Fläj(e) - Fliege(n)
Flappes - Tolpatsch, Dummkopf
Flast - Gestank, Duftwolke
Foarrm - Faden
foi - fein
Fous, Fois - Fuß, Füsse
Fourr’r - Futter
Fraa - Frau
Freass - Gesicht, Fresse
Freimark - Gesicht, Fresse
Fricht - Korn
friemele - tüfteln
fuddele - tüfteln, pfuschen
Fuddelearwet - tüftelige Arbeit
fuffzäh, fuffzisch - 15, 50
fusber - gescheit, sauber
Futt - sehr vulg. Weib, Schlampe


gaagelisch - wackelig
gaakse - quietschen
gaalern - necken, foppen
Gaas(e) - Ziege(n) (auch) Weib(er)
Gaasel - Peitsche
gä?! - stimmt’s?! ist es nicht so?!
Gass - Straße
Gaul (Gäul) - Pferd(e)
Gäulswesb(e) - Hornisse(n)
gautze - bellen, kläffen
geal - gelb
geawwe - geben
Gedääts - Trubel, Wirbel
Gedoffel, Geduffel - Kartoffel
Gedoffelstumscher - Kartoffelstampfer, Langenbacher
Geerb - Murks, Getüftel
 Gehannstrauwe - Johannisbeeren
Gehirn, gehirt - gehören, gehört
gehobbt wäj gedobbt - egal wie
gehowwe - Pate sein
Gehrscht - Gerste
Gei - Geige
gelle?! - stimmt’s?! nicht wahr?!
Gemoa - Gemeinde
Gemoaje - Guten Morgen
Gemois - Gemüse
Gemuddel - Durcheinander Wirrwarr
Genaalte - Arbeitsschuhe
Genohcht - Gute Nacht
Genohwend - Guten Abend
genungk - genug
Gerieste - Bratkartoffeln
Geroisel - Durcheinander
Gewann - Grenze
Gewirr’r - Gewitter
Gewirrhund - Lausbub
Gewiehr - Gewehr
 gewuhr kräije - herausbekommen
Gickel - Huhn, Hühner s.a. “Hinkel”
                           (Gockel = Hahn)
Gidda - Gitarre
giehn - gehe, gehen
Giehsteheannermich - Frack
giekse - stechen, sticheln
glaawe, glaab - glauben, glaube
gläbbern - ein Ei schlagen
gleunich - glühend
Gluck - Henne
Gnaadsch - Ärger, Streit
goakse - rülpsen, aufstoßen
Goarde - Garten
Gockel - Hahn   (Gickel, Hinkel = Huhn)
goldisch - lieb, süß
Goarn - Garn
Goddschjenaa - ach nein...
Goht - Tante
gornaut - gar nicht(s)
Gottche! - Ach du lieber Gott
gout - gut
Gourre - Guten Tag
Gowwel - Gabel
Grent - Hautschorf, Wundschorf
Grentschnuut - (Lippen) Herpes
groh - grau
groi - grün
Grafane - Grimassen, Gebärden
Groawe - Graben
growwele - krabbeln
Gummer(n) - Gurke(n)
Gusch - Mund
Guude - Guten Tag (etw.vornehmer)
Guutzjes - moderner f. Bonbons



 

Diese Seite wurde ergänzt u.a. mit den Beiträgen von: Nicole Caspari, Thomas Eichhorn, Carina,
Sascha Valentin, Klaus Weinbrenner,
- vielen Dank -
(
eigenen Beitrag einsenden)


CD Hessenland-Heimatland, die schönsten Lieder aus Mittelhessen 
Die schönsten Lieder aus Mittelhessen - in neuen Aufnahmen!!!
“Hessenland-Heimatland”
CD - Herausgegeben zum Hessentag 2005 in Weilburg
 inclusive Textheft - für nur 9,90 Euro
 
CD “Hessenland-Heimatland” jetzt hier bestellen


(c) 2008 Heimat- und Geschichtsverein, 35789-Weilmünster-Langenbach

Designed and produced by Caspari - Webservice, Eventservice und Musikdienstleistungen