Langenbach im Taunus

Startseite
...Kalender, Nachrichten

Langenbach
...Ort, DSL, Infos, Statistik

Geschichte
...von der Urzeit bis heute

Kirche
...Gottesdienst, Pfarrer

Brauchtum
...Rezepte, Lieder, Platt

Dorf-Uznamen

   Suche:

 Ort:
 Uznm.:
 
   nach Landkreis:
 Bergstraße, Kreis
 
Darmstadt -Dieburg
 
Frankfurt am Main
 
Fulda, Landkreis
 
Gießen, Kreis
 
Groß-Gerau, Kreis
 
Hersfeld-Rotenburg
 
Hochtaunuskreis
 
Kassel -Stadt -Kreis
 
Lahn-Dill-Kreis
 
Limburg-Weilburg
 
Main-Kinzig-Kreis
 
Main-Taunus-Kreis
 
Marburg-Biedenkopf
 
Odenwaldkreis
 
Offenbach, -Kreis
 
Rheingau-Taunus
 
Schwalm-Eder-Kreis
 
Vogelsbergkreis
 
Waldeck-Frankenbg
 
Werra-Meißner
 
Wetteraukreis
 
Wiesbaden
  
  
uns’re Nachbarn:
 Thüringen
 
Baden-Württemberg
 
Bayern

Erzählungen
...Geschichten, Gedichte

Impressionen
...Dorf-, Natur-, Luftbilder

Fotogalerien
...Vereine, Feste, Feiern

Flora
...Heimische Pflanzenwelt

Fauna
...Tierwelt in Langenbach

Vereine
...Langenbacher Ortsvereine

Firmen
...Örtliche Unternehmen

Einrichtungen
...DGH, Feuerwehrhaus, etc.


Haftungsausschluss

Langenbach bei Weilmünster - die Perle im Naturpark Hochtaunus 

Langenbach                          
Uznamen, Spott- und Ortsnecknamen

Marktplatz

Forum

Links

Kontakt

Sitemap

Veranstaltungen

Gästebuch

Anschriften

Newsletter

Impressum

Software, Rhythmen und Sequenzersongs für ELKA-Orgeln X1000 C1000 C2000

Orts-Uznamen im Rheingau-Taunus-Kreis
(Dorfnecknamen, Ortsnecknamen, Uhznamen, Übernamen, Abnamen, Utznamen, Uznamen, Ulknamen)

Rheingau-Taunus-Kreis
Hauptstadt: Bad Schwalbach
Einwohnerzahl: 184.598 (2006)
Fläche: 811,48 km²
Bevölkerungsdichte: 227 EW / km²
Kfz-Kennzeichen: RÜD

Internet:
www.rheingau-taunus.de


Uznamen im Kreis RÜD mitteilen

Jeweilige Orts-Links:

Homepage
 Orts-Homepage
Feuerwehr Feuerwehr
Sportverein Sportverein
Burschenschaft Burschenschaft
Musikverein Musikverein   Chor Chor
Heimatverein Natur- u. Heimatverein
Musikverein Schützenverein
Chor Karnevalsverein

Gemeinden und Städte im Rheingau-Taunus-Kreis und Wiesbaden   (Einwohner)

- Aarbergen (6.323)
-
Bad Schwalbach (11.047)
-
Eltville am Rhein (16.939)
-
Geisenheim (11.776)
-
Heidenrod (8.115)
-
Hohenstein (6.206)

- Hünstetten (10.116)
-
Idstein (22.812)
-
Kiedrich (3.936)
-
Lorch (4.080)
-
Niedernhausen (14.664)
-
Oestrich-Winkel (11.824)

- Rüdesheim am Rhein (9.953)
-
Schlangenbad (6.204)
-
Taunusstein (29.168)
-
Waldems (5.706)
-
Walluf (5.675)

Uznamen Rheingau-Taunus-Kreis   (Orte alphabet. sortiert)lgb_uz

Assmannshausen (65385 Rüdesheim):   “Auslecker”  
Ortslinks: Homepage Assmannshausen Sportverein Assmannshausen Schützenverein Assmannshausen | Bedeutung: Assmannshäuser bezeichneten die Bewohner des höher gelegenen Töpferdorfes Aulhausen als “Dippescheißer” (Dippe=Topf). Die konterten schlicht mit “Auslecker”...  

Aulhausen (65385 Rüdesheim):   “Dippescheißer”  
Ortslinks: Homepage Aulhausen Feuerwehr Aulhausen Chor Aulhausen Heimat- Naturverein Aulhausen | Bedeutung: Aulhausen ist ein altes Töpferdorf und die Einwohner wurden von den Einwohnern des benachtbarten Assmannshausen deshalb als “Dippescheißer” (Dippe=Topf) bezeichnet. Da Assmannshausen unter Aulhausen liegt, konterten die Aulhauser schlicht mit “Auslecker”... In Assmannshausen ist heute übrigens das Klärwerk... Weitere interessante Links: www.auli-online.de/koeb/ (Bücherei Aulhausen) und www.auli-online.de/kindergarten/ (Kindertagesstätte)  

Bermbach (65529 Waldems):   “Bermbacher Schnaake”  
Ortslinks: Homepage Bermbach  

Born (65329 Hohenstein):   “Borner (Appel-)Krotze”  
Ortslinks: Homepage Born Sportverein Born Chor Born  

Breithardt (65329 Hohenstein):   “Speckmäus”  
Ortslinks: Homepage Breithardt Feuerwehr Breithardt Sportverein Breithardt Burschenschaft Breithardt | Bedeutung: mit Speckmäus könnten auch Fledermäuse gemeint sein (Jürgen Piwowar, Berlin)  

Daisbach (65326 Aarbergen):   “Klaa Frankfort” früher: “Klaa Paris”  
Ortslinks: Homepage Daisbach | Bedeutung: Der Ort wird so bezeichnet, weil die Einwohner des kleinen Daisbach wohl immer sehr erhaben und vornehm aufgetreten sind ... (-:  

Eibingen (65385 Rüdesheim):   “Puhlschisser”  
Ortslinks: Homepage Eibingen Feuerwehr Eibingen Karnevalverein Eibingen  

Engenhahn (65527 Niedernhausen):   “Enchehohner Gickel”  
Ortslinks: | Bedeutung: Der Spitzname bezieht sich auf den Ortsnamen. Gickel = Gockel = Hahn  

Esch (65529 Waldems):   “Escher Bollek”  
Ortslinks: Homepage Esch  

Heftrich (65510 Idstein):   “Heftricher Struwwel”  
Ortslinks: Homepage Heftrich Sportverein Heftrich | Bedeutung: Struwwel ist eine wilde, unordentliche Frisur.  

Heimbach (65307 Bad Schwalbach):   “Kogge”  
Ortslinks: Homepage Heimbach | Bedeutung: Die Heimbacher “Kogge” war die in Lindschied gebräuchliche Bezeichnung für den typischen Heimbacher Bürger. Es gilt bzw. galt als Synonym für “Bauer” (Michael Rossel, Bad Schwalbach)  

Hennethal (65329 Hohenstein):   “Heneler Barn” (Bären)  
Ortslinks: Homepage Hennethal | Bedeutung: In Hennethal entdeckte einer Sage nach eine Bauersfrau einen wilden Bären. Die Ganze Gemeinde formierte sich daraufhin zur Bärenjagd. Am Ort der Bedrohnis entpuppte sich der vermeintliche Bär dann als Hauskatze. (Roselinde Baum, Hohenstein)  

Hilgenroth (65321 Heidenrod):   “Gollemmer”  
Ortslinks: | Bedeutung: Bedeutung: Abgeleitet vom Name des Vogels “Goldammer”, der hier besonders häufig vorkommt  

Holzhausen über Aar (65329 Hohenstein):   “Heckeflämmser”, “Kibbelspringer”, “Broadekrüster”  
Ortslinks: Homepage Holzhausen über Aar Feuerwehr Holzhausen über Aar Sportverein Holzhausen über Aar Chor Holzhausen über Aar  

Idstein (65510 Idstein):   “Pflasterschisser”  
Ortslinks: | Bedeutung: Wie in vielen anderen hessischen Städten (Wetzlar, Butzbach, Königstein...) auch, besaß oder besitzt die Altstadt gepflasterte Straßen und es bezieht sich der Spottname auf das Ausleeren des Nachttopfes auf das Straßenpflaster.  

Königshofen (65527 Niedernhausen):   “Dorrebäcker”  
Ortslinks: Feuerwehr Königshofen Sportverein Königshofen Burschenschaft Königshofen Heimat- Naturverein Königshofen Schützenverein Königshofen | Bedeutung: Die Bedeutung ist umstritten: Entweder im Vergleich zu den Niedernhäuser “Hafersäcken”, oder in Bezug auf Dörrobst, welches nach dem Brotbacken im noch heißen Backofen gedörrt wurde.  

Limbach (65510 Hünstetten):   “Drallaffe”  
Ortslinks: Feuerwehr Limbach Burschenschaft Limbach  

Lindschied (65307 Bad Schwalbach):   “Schnooge”, “Gickel”  
Ortslinks: Homepage Lindschied Sportverein Lindschied | Bedeutung: Schnooge bedeutet Schnaken. Die Bezeichnung Gickel geht auf das Wappen Lindschieds zurück, auf welchem ein auffliegender Hahn abgebildet ist. (Michael Rossel, Bad Schwalbach)  

Niederems (65529 Waldems):   “Nieernemser Heckeböck”  
Ortslinks: | Bedeutung: (Mark, Steinfischbach)  

Niedernhausen (65527 Niedernhausen):   “Hafersäcke”  
Ortslinks: Homepage Niedernhausen Feuerwehr Niedernhausen Sportverein Niedernhausen | Bedeutung: Der Uzname entstand wahrscheinlich aufgrund reicherer Bauern  

Niederseelbach (65527 Niedernhausen):   “Striehle”  
Ortslinks: Feuerwehr Niederseelbach Sportverein Niederseelbach Burschenschaft Niederseelbach | Bedeutung: “Striehle” bedeutet (Pferde) striegeln. In der Gegend gab es früher zahlreiche Bauernhöfe mit Pferden.  

Oberjosbach (65527 Niedernhausen):   “Haaböck” (Hainböcke)  
Ortslinks: Sportverein Oberjosbach Burschenschaft Oberjosbach | Bedeutung: Der Spitzname “Haaböck” (Hainböcke) soll die Bewohner hinter der Hainbuchenhecke (Grenze zwischen Nassau und Mainz) bezeichnen. (Hainböcke, Bewohner hinter der Hainbuchenhecke, das waren die Zigeuner) (Jürgen Piwowar, Berlin)  

Oberseelbach (65527 Niedernhausen):   “Dufteklopper”  
Ortslinks: | Bedeutung: Dufte sind Raureifspitzen an Pflanzen. Aufgrund des Gewichts der Duft wurde wegen Astbruchgefahr auf die Bäume geschlagen.  

Reichenbach (65529 Waldems):   “Reichebacher Bloopiffer”  
Ortslinks: | Bedeutung: (Mark, Steinfischbach)  

Steckenroth (65329 Hohenstein):   “Steckerother Käs” (Käse)  
Ortslinks: Homepage Steckenroth | Bedeutung: Der Uzname hängt mit der früheren Käseherstellung (Handkäse) im Ort zusammen (Roselinde Baum, Hohenstein)  

Steinfischbach (65529 Waldems):   “Fischbächer Blohstrümp”  
Ortslinks: Homepage Steinfischbach Sportverein Steinfischbach Chor Steinfischbach | Bedeutung: Bloostrümp = Blaustrümpfe (rührt vom ehemaligen Färberhandwerk her) - Blaustrümpfe auch durch die blauen Fußballstutzen des TuS Steinfischbach (Patrick Schwarz, Niederselters + Mark, Steinfischbach)  

Uzname ist neu hinzugekommen Strinz-Margarethä (65329 Hohenstein):   “Strinzer Heckeflämmser”  
Ortslinks: | Bedeutung: In der Gemarkung Strinz-Margarethä gab es sehr viele Hecken, die von Zeit zu Zeit abgeflämmst wurden. (Schneider, Strinz-Margarethä)  

Wallbach (65510 Hünstetten):   “Friedemänner”  
Ortslinks: Homepage Wallbach | Bedeutung: Bei den Kerbeveranstaltungen, die früher angeblich schon in den 20er Jahren von Männern der Nachbargemeinden gewalttätig gestört wurden, hatte Wallbach aufgrund seiner wenigen auch männlichen Bevölkerung schlechtere Raufkarten insbesondere gegenüber Limbach. Deshalb verhielt man sich ausgesprochen friedfertig und ausgleichend. Daher Friedemänner (Else Müller, Wallbach)  

Wallrabenstein (65510 Hünstetten):   “Abbutter”  
Ortslinks: Homepage Wallrabenstein Feuerwehr Wallrabenstein Sportverein Wallrabenstein Heimat- Naturverein Wallrabenstein | Bedeutung: lateinisch: abb ut = näher dran  

Uzname ist neu hinzugekommen Walsdorf (65510 Idstein):   “Walsdorfer Grabespringer”  
Ortslinks: | Bedeutung: (Petra, Walsdorf)  

Wörsdorf (65510 Idstein):   “Dunker”  
Ortslinks: | Bedeutung: Die Wörsdorfer hatten in früheren Zeiten bei ihren Nachbarn den Spottnamen “Dunker”, weil sie angeblich selbst den weichsten Kuchen vor dem Essen zunächst in Kaffee eintauchen würden. Diese alte Neckerei nehmen die Wörsdorfer seit 1995 zum Anlass für ihr zweitägiges “Dunkerfest”, das stets mit einem offiziellen “Andunken” eröffnet wird.  

Es fehlen uns hier aber immer noch die Uznamen folgender Ortschaften:
Adolfseck (65307 Bad Schwalbach) | Algenroth (65321 Heidenrod) | Bad Schwalbach (65307 Bad Schwalbach) | Bärstadt (65388 Schlangenbad) | Bechtheim (65510 Hünstetten) | Beuerbach (65510 Hünstetten) | Bleidenstadt (65232 Taunusstein) | Burg-Hohenstein (65329 Hohenstein) | Dasbach (65510 Idstein) | Dickschied (65321 Heidenrod) | Egenroth (65321 Heidenrod) | Ehrenbach (65510 Idstein) | Eltville (65343 Eltville am Rhein) | Erbach (65346 Eltville am Rhein) | Eschenhahn (65510 Idstein) | Espenschied (65391 Lorch) | Fischbach (65307 Bad Schwalbach) | Geisenheim (65366 Geisenheim) | Georgenborn (65388 Schlangenbad) | Geroldstein (65321 Heidenrod) | Görsroth (65510 Hünstetten) | Grebenroth (65321 Heidenrod) | Hahn (65232 Taunusstein) | Hallgarten (65375 Oestrich-Winkel) | Hambach (65232 Taunusstein) | Hattenheim (65347 Eltville am Rhein) | Hausen über Aar (65326 Aarbergen) | Hausen v.d. Höhe (65388 Schlangenbad) | Hettenhain (65307 Bad Schwalbach) | Hohenstein (65327 Hohenstein) | Huppert (65321 Heidenrod) | Johannisberg (65366 Geisenheim) | Kemel (65321 Heidenrod) | Kesselbach (65510 Hünstetten) | Kettenbach (65326 Aarbergen) | Ketternschwalbach (65510 Hünstetten) | Kiedrich (65399 Kiedrich) | Kröftel (65510 Idstein) | Langenseifen (65307 Bad Schwalbach) | Langschied (65321 Heidenrod) | Laufenselden (65321 Heidenrod) | Lenzhahn (65510 Idstein) | Lorch (65391 Lorch) | Lorchhausen (65391 Lorch) | Mappershain (65321 Heidenrod) | Marienthal (65366 Geisenheim) | Martenroth (65321 Heidenrod) | Martinsthal (65344 Eltville am Rhein) | Michelbach (65326 Aarbergen) | Mittelheim (65375 Oestrich-Winkel) | Nauroth (65321 Heidenrod) | Neuhof (65232 Taunusstein) | Niederauroff (65510 Idstein) | Niedergladbach (65388 Schlangenbad) | Niederlibbach (65232 Taunusstein) | Niedermeilingen (65321 Heidenrod) | Nieder-Oberrod (65510 Idstein) | Niederwalluf (65396 Walluf) | Oberauroff (65510 Idstein) | Obergladbach (65388 Schlangenbad) | Oberlibbach (65510 Hünstetten) | Obermeilingen (65321 Heidenrod) | Oberwalluf (65396 Walluf) | Oestrich (65375 Oestrich-Winkel) | Oestrich-Winkel (65375 Oestrich-Winkel) | Orlen (65232 Taunusstein) | Panrod (65326 Aarbergen) | Presberg (65385 Rüdesheim) | Ramschied (65307 Bad Schwalbach) | Ransel (65391 Lorch) | Ranselberg (65391 Lorch) | Rauenthal (65345 Eltville am Rhein) | Reinborn (65529 Waldems) | Rückershausen (65326 Aarbergen) | Rüdesheim am Rhein (65385 Rüdesheim) | Schlangenbad (65388 Schlangenbad) | Seitzenhahn (65232 Taunusstein) | Springen (65321 Heidenrod) | Stephanshausen (65366 Geisenheim) | Strinz-Trinitatis (65510 Hünstetten) | Wambach (65388 Schlangenbad) | Watzelhain (65321 Heidenrod) | Watzhahn (65232 Taunusstein) | Wehen (65232 Taunusstein) | Wingsbach (65232 Taunusstein) | Winkel (65375 Oestrich-Winkel) | Wisper (65321 Heidenrod) | Wollmerschied (65391 Lorch) | Wüstems (65529 Waldems) | Zorn (65321 Heidenrod) |

Wenn Du davon welche kennst und evtll. die Bedeutung weißt, dann nutze bitte das folgende Formular:


PLZ/Ort:
Uzname:   Bedeutung:

PLZ/Ort:
Uzname:   Bedeutung:

PLZ/Ort:
Uzname:   Bedeutung:

PLZ/Ort:
Uzname:   Bedeutung:

PLZ/Ort:
Uzname:   Bedeutung:

 Name:   Strasse:  
  Ort:     E-Mail:


 

Unterstützt uns:

Üwwer’n Link zu uns of Euerer Houmpäitsch deede mer us aach oig freue:
(kopiert aafach unne den Code, un setzt den of Euer Houmpäitsch)
  Hessische Uznamen und Ortsnecknamen
<a href="http://www.langenbach-info.de/Uznamen/uznamen.php" target="_new">
<img src="http://www.langenbach-info.de/Uznamen/uznamen.gif" border=0 alt="Hessische Uznamen und Ortsnecknamen"></a>
 

Healft uus!        Danke!

Ortschaften im Rheingau-Taunus-Kreis:
Adolfseck | Algenroth | Assmannshausen | Aulhausen | Bad Schwalbach | Bärstadt | Bechtheim | Bermbach | Beuerbach | Bleidenstadt | Born | Breithardt | Burg-Hohenstein | Daisbach | Dasbach | Dickschied | Egenroth | Ehrenbach | Eibingen | Eltville | Engenhahn | Erbach | Esch | Eschenhahn | Espenschied | Fischbach | Geisenheim | Georgenborn | Geroldstein | Görsroth | Grebenroth | Hahn | Hallgarten | Hambach | Hattenheim | Hausen über Aar | Hausen v.d. Höhe | Heftrich | Heimbach | Hennethal | Hettenhain | Hilgenroth | Hohenstein | Holzhausen über Aar | Huppert | Idstein | Johannisberg | Kemel | Kesselbach | Kettenbach | Ketternschwalbach | Kiedrich | Königshofen | Kröftel | Langenseifen | Langschied | Laufenselden | Lenzhahn | Limbach | Lindschied | Lorch | Lorchhausen | Mappershain | Marienthal | Martenroth | Martinsthal | Michelbach | Mittelheim | Nauroth | Neuhof | Niederauroff | Niederems | Niedergladbach | Niederlibbach | Niedermeilingen | Niedernhausen | Nieder-Oberrod | Niederseelbach | Niederwalluf | Oberauroff | Obergladbach | Oberjosbach | Oberlibbach | Obermeilingen | Oberseelbach | Oberwalluf | Oestrich | Oestrich-Winkel | Orlen | Panrod | Presberg | Ramschied | Ransel | Ranselberg | Rauenthal | Reichenbach | Reinborn | Rückershausen | Rüdesheim | Schlangenbad | Seitzenhahn | Springen | Steckenroth | Steinfischbach | Stephanshausen | Strinz-Margarethä | Strinz-Trinitatis | Wallbach | Wallrabenstein | Walsdorf | Wambach | Watzelhain | Watzhahn | Wehen | Wingsbach | Winkel | Wisper | Wollmerschied | Wörsdorf | Wüstems | Zorn


CD Hessenland-Heimatland, die schönsten Lieder aus Mittelhessen 
Die schönsten Lieder aus Mittelhessen - in neuen Aufnahmen!!!
“Hessenland-Heimatland”
CD - Herausgegeben zum Hessentag 2005 in Weilburg
 inclusive Textheft - für nur 9,90 Euro
 
CD “Hessenland-Heimatland” jetzt hier bestellen


(c) 2008 Heimat- und Geschichtsverein, 35789-Weilmünster-Langenbach

Designed and produced by Caspari - Webservice, Eventservice und Musikdienstleistungen